Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Tag des traditionellen Handwerks im Erzgebirgsmuseum

Erzgebirgsmuseum mit Silberbergwerk „Im Gößner“
18.10.2020
10:00 Uhr
bis 17:00 Uhr

Beschreibung

Zum ersten Mal beteiligt sich auch das Erzgebirgsmuseum an diesem traditionellen Event. Im Zentrum stehen das Posamentenhandwerk und die Prägepappenindustrie.

Angebot im Erzgebirgsmuseum

  • 10.30 Uhr "Was braucht ein Posamentierer?" - Was hat die Kartonagenproduktion mit den Posamenten zu tun? Was sind Prägepappen und wie wurden sie hergestellt? Thematische Ausstellungsführung

 

  • 13.00 Uhr "Was braucht ein Posamentierer?" (s.o.)

  • 14.00 – 17.00 Uhr Bastelangebot für Kinder

  • 14.00 Zeitzeugeninterview mit Hans Schreiter.

Herr Schreiter (heute 91 Jahre alt) leitete früher den Familienbetrieb „Theodor Schiewick“ – „Lithographische Anstalt und Steindruckerei“. Was ist eine Lithographie und wie funktioniert sie? Anhand einiger bekannter Beispiele und toller Exponate aus dem Erzgebirgsmuseum wird die Technik vorgestellt.

 

  • 15.00 Vortrag Dr. Klaus Mauersberger:

Ausflug in die Industriegeschichte von Annaberg-Buchholz. Posamenten – Prägepappen – Plastspielwaren, vom Graveur zum Formenbauer

 

  • 16.00 Uhr "Was braucht ein Posamentierer?" (s.o.)

 

 

Angebot im Kulturzentrum Erzhammer

 

10:00 – 17:00 Uhr

 

  • Modische Schmucktextilien handgemacht -

Quasten, Bommeln, Kordeln und mehr 

 

  • Schauvorführung:

Erfahrene Handposamentiererinnen präsentieren ihr Handwerk

Vorstellung von aktuellen Erzeugnissen des OPEW

 

  • Posamentenwerkstatt für Kinder und Erwachsene:

Unter Anleitung kann man selbst in wenigen Minuten ein modisches Accessoire für sich oder zu Hause herstellen

Ob bunt, flippig oder elegant hier ist für jeden Geschmack etwas dabei

Eintrittspreise

Im Erzgebirgsmuseum gelten die üblichen Eintrittspreise. Alle Vorträge und Sonderangebote sind im Eintrittspreis inbegriffen.

Veranstaltungsort

LOGO_Erzgebirgsmuseum_Schriftzug_wei__.jpg
Adresse
Erzgebirgsmuseum mit Silberbergwerk „Im Gößner“
Große Kirchgasse 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon
03733 425194
Fax
03733 676112
E-Mail
Internet
Internet
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
Di-So+feiertags 10-17 Uhr, an Adventsmontagen geöffnet, 24.+31. Dez. geschl.
(Führungen im Museum nach Voranmeldung)


Führungen durch das Silberbergwerk (Kinder ab 6 Jahren!)
Di-Fr 12+15 Uhr
Sa,So+feiertags 11,12.30,14+15.30 Uhr

Eintrittspreise
Eintrittspreise
Museum:
Erw. 3,50 €/ Erm. 2,00 €
Bergwerk:
Erw. 5,00 €/ Erm. 3,00 €
Kombiticket Museum und Bergwerk:
Erw. 7,50 €/ Erm. 4,00 €
Gruppenpreise auf Anfrage
Barrierefreier Zugang
Kein barrierefreier Zugang

Veranstalter (für den Inhalt verantwortlich)

Adresse
Städtische Museen Annaberg-Buchholz Manufaktur der Träume
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon
03733 425284
Fax
03733 5069755
E-Mail
Internet
Internet

Ansprechpartner

Kontakt
Herr Bastian Guthke
Position
Museumsmitarbeiter
Telefon
03733 425246
Fax
03733 425245
E-Mail