Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Sonderausstellung "150 Jahre Bahnstrecke Annaberg - Weipert - Komotau"

Sonderausstellung im Frohnauer Hammer

OT Frohnau - Frohnauer Hammer
Dauerveranstaltung
29.07.2022 bis 31.10.2022

Dauerveranstaltung

Di-So 9.00 - 16.00 Uhr

Beschreibung

Am 3. August 1872 wurde durch die Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen die Eisenbahnstrecke von Annaberg nach Weipert für den Allgemeinverkehr in Betrieb genommen und an die bereits zwei Tage zuvor eröffnete Strecke Komotau–Weipert der Buschtěhrader Eisenbahn angeschlossen. Damit war dem „Annaberger Eisenbahncomitee“ die Fortsetzung der Chemnitz-Annaberger Bahn über den Erzgebirgskamm bis nach Böhmen geglückt – ein großer Erfolg, dem diese Ausstellung im Frohnauer Hammer gewidmet ist.

Eintrittspreise

Erw. 5 €; Erm. 3 € (gesamte Museumsanlage, inkl. Sonderausstellung)

Veranstaltungsort

Frohnauer Hammer
Adresse
OT Frohnau - Frohnauer Hammer
Sehmatalstraße 3
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon
03733 22000
Fax
03733 671277
Internet
Internet
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag und Feiertage:
9.00–16.00 Uhr (Beginn der letzten Führung)

auch an Adventsmontagen geöffnet
24.12. auf Anfrage geöffnet
25.12. und 1.1. geschlossen
31.12. 10.00 - 15.00 Uhr geöffnet

Eintrittspreise
Erw.  5,00€   Erm.  3,00€

Gruppentickets ab 10 Personen
Erw.  4,00€   Erm.  2,50€

Barrierefreier Zugang
Kein barrierefreier Zugang

Veranstalter

Adresse
Städtische Museen Annaberg-Buchholz Manufaktur der Träume
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon
03733 425284
Fax
03733 5069755
E-Mail
Internet
Internet

Ansprechpartner

Kontakt
Herr Bastian Guthke
Telefon
03733 425246
Fax
03733 425245
E-Mail