Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Mit gespitztem Bleistift und ruhiger Hand. Zeichnungen von Thomas Bartels

16. April - 19. Juni 2022

Jill Violin
Jill Violin im Erzgebirgsmuseum

Eine künstlerische Intervention in der Dauerausstellung

Jill Violin im Erzgebirgsmuseum Annaberg-Buchholz

Im Erzgebirgsmuseum wird eine neue Interaktion mit der Dauerausstellung gezeigt. Der Zeichner, Maler und Gestalter Thomas Bartels aus Annaberg-Buchholz stellt nicht nur Werke aus, die in einer besonderen Verbindung zu seiner Heimatstadt stehen, sondern auch Portraits bekannter Medienstars. Diese lässt er mit historischen Objekten der Dauerausstellung interagieren - so z.B. eine Zeichnung des jugendlichen Instagram- und Youtube-Stars Jill Violin in Verbindung mit einem Original aus der Sammlung des Erzgebirgsmuseums.

Jill Violin im Erzgebirgsmuseum

Schon seit seiner Jugend beschäftigt sich Thomas Bartels mit der Darstellung von Eisenbahnmotiven. Auch mit seinen Zeichnungen von Fahrgeschäften des berühmten Volksfestes Annaberger KÄT hat er sich inzwischen einen Namen gemacht. Im Erzgebirgsmuseum sind jetzt auch Zeichnungen Annaberger Kirchen, des Frohnauer Hammers und der wohl berühmtesten Annabergerin Barbara Uthmann in verschiedenen Lebensaltern zu sehen - noch bis zum 19. Juni im Erzgebirgsmuseum Annaberg-Buchholz.

Kontakt

Postadresse
Erzgebirgsmuseum
mit Silberbergwerk „Im Gößner“
Anschrift
Große Kirchgasse 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 23497
Faxnummer
03733 | 676112
E-Mail
Öffnungszeiten
Dienstag - Sonntag + feiertags
10.00 - 17.00 Uhr
auch an Adventsmontagen geöffnet, 24.+31. Dez. geschlossen

Führungen durch das Silberbergwerk "Im Gößner"

Dienstag - Freitag
12.00 + 15.00 Uhr
Sonnabend, Sonntag + feiertags
11.00, 12.30, 14.00 + 15.30 Uhr
Link zum Stadtplan
Stadtplan