Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Einzelhandelskonzept der Stadt Annaberg-Buchholz

Ein starker und attraktiver Einzelhandel ist für die Anziehungskraft und Lebendigkeit der Innenstadt von herausragender Bedeutung. Gleichzeitig sichert ein ausgewogener Einzelhandelsbesatz im Zentrum die wohnortnahe Versorgung der Bevölkerung. Die Stärkung des innerstädtischen Einzelhandels ist daher eine wesentliche Zielstellung zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität in Annaberg-Buchholz.

Der Einzelhandel obliegt wie kaum eine andere Branche einem steten Strukturwandel, der sich unter anderem in zunehmenden Konzentrations- und Filialisierungsprozessen, einem rasanten Wachstum des Online-Handels sowie Problemen der Unternehmensnachfolge im meist kleinflächigen Facheinzelhandel ausdrückt. Um diesen Wandel aktiv zu begleiten und die innerstädtischen Einkaufslagen strategisch zu entwickeln, hat die Stadt Annaberg Buchholz ein Einzelhandelskonzept erarbeitet, welches zuletzt 2015 fortgeschrieben und durch den Stadtrat am 28.01.2016 einstimmig beschlossen wurde. 

Das Einzelhandelskonzept schafft als Werkzeug einer aktiven Angebotsplanung Klarheit über die konkreten Ansiedlungsgrundsätze und Vorstellungen zur Einzelhandelsentwicklung in Annaberg-Buchholz.

Ansprechpartner